www.daskulturgewaechshaus.de
2011, 25.11
http://www.daskulturgewaechshaus.de/2011-25-11.html

© 2017 www.daskulturgewaechshaus.de
http://www.daskulturgewaechshaus.de

Über...

Schon als Jugendliche spielte Isabel Warm in einem außergewöhnlichen Ensemble mit Flöte und Marimbaphon. Mit ihrem damaligen Duopartner war sie in dieser Instrumentalbesetzung auch bei „Jugend musiziert“ erfolgreich.

Während ihrer Studienzeit an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden lernte sie Conrad Süß kennen, mit dem sie 2011 das Duo „Cobero“ gründete.


Diese Besetzung ist allein wegen ihrer Instrumente etwas Besonderes. Die Flöte als eins der ältesten mystischen Instrumente der Menschheit bildet mit dem Marimbaphon, einem Nationalinstrument aus Guatemala, eine duale Klangeinheit. Gerade im Zusammenspiel der hellen silbrigen Flöte mit dem dunklen und klangvoll schwingenden Marimbaphon ergeben sich viele beeindruckende musikalische Variationen.


Live-Sample "Cobero"


Das Repertoire reicht von Bach bis Piazzolla. Aber auch eigene Arrangements bekannter Melodien und moderne Stücke für Flöte und Klavier runden das künstlerische Programm des Duo „Cobero“ musikalisch ab.

 

Ein Hörgenuss der besonderen ART - im KULTurgewächshaus Hölzel ...

2011, 25. November