www.daskulturgewaechshaus.de
2010. 08.10
http://www.daskulturgewaechshaus.de/2010-08-10.html

© 2017 www.daskulturgewaechshaus.de
http://www.daskulturgewaechshaus.de

Über...

 

Vor mehr als zehn Jahren hatte Carsten Krankemann damit begonnen erste literarische Splitter und Kurzgeschichten zu schreiben, die er in den unterschiedlichsten Schreibkursen zu kanalisieren sucht. Letztendlich war es dann wohl auch seine Gattin gewesen, die ihn dazu ermutigte, das bis dahin hobbymäßig betriebene Steckenpferd zu intensivieren. Seine Anhänger ... um nicht zu sagen, seine Jünger ...  sprechen von einer sehr weisen Entscheidung. Im Januar 2008 brachte er dann sein erstes Buch heraus; eine Offenbarung, wie er selbst meint. Dann folgte im November 2009 sein Anteil in der Anthologie "Zauberhafte Herzen" und einen Monat später das Portrait "Kleine Oma - ganz groß" im Zerbster Heimatkalender. In seinen Lesungen erfährt der Zuhörer allerdings, dass sich der Autor nicht auf den bisher erkämpften Lorbeeren ausruht, sondern weiter schaffend tätig ist.

 

________________________________________________________

 

Fotos:                                                   B. Salzbrenner, F. Schwarzenberg

Poster/Layout:                                       R. Schottstedt

 

2010, 08. Oktober