www.daskulturgewaechshaus.de
2011, 5.3
http://www.daskulturgewaechshaus.de/2011-5-3.html

© 2017 www.daskulturgewaechshaus.de
http://www.daskulturgewaechshaus.de

Rückblick 5.3.2011

 

Ganz zaghaft nur will es Frühling werden. Im Kulturgewächshaus startet nach kurzer  Winterpause mit dem Thema „Frühlings-Swing“ die neue Saison 2011. Schnell waren alle Plätze ausverkauft und nicht wenige "Spätentschlossene" mussten sich auf eine der nächs- ten Veranstaltungen vertrösten lassen. Wem wundert es?  Mit der Gruppe Passage erschien ein spielfreudiges Quartett hervor- ragend ausgebildeter Musiker: André Kupfer (git), Knut Kielmann (voc git), Thomas Zach (bg), Marek Arnold (sax) und als Gastmusiker der Percussionist Thomas Höppner (Cajon).

Es gab wohl keinen Besucher im KULT, dem nicht diese „beswingte“ Mixtur aus feurigen amerikanischen Rhythmen und italienischen Klassikern bis zur elegant gespielten Ballroom-Ballade unter die Haut gegangen wäre. Sympathisch locker führte Frontmann Knut durch das Programm und wurde von den „Fans“ durch Mitsingen, Tanzen und Klatschen belohnt. So durften beispielsweise "What a Wonderful World“, “BlueBossa“, "Sweet Georgia“ oder Totò Cutugnos "L´ Italiano" im Programm nicht fehlen. Der charismatische Sänger flirtete mit dem Publikum, blieb schlagfertig und mit viel Wortwitz keine Antwort schuldig – auch nicht seinem „Lieblingsgast“ vor der Bühne...

So wurde schon mal der "Alten aus Elkeburg“, sorry - der Elke aus Altenburg, ein Geburtstags- ständchen gespielt. Oder,  es hieß in der Textzeile, die wir alle als  „New York, New York“  kennen, plötzlich „Glauchau Ortsteil Hölzel“! Schließlich sind auch wir eine „Welt-Stadt“...

Zum Rock´n Roll tanzte nur ein Pärchen, aber so gekonnt, dass das Tanzparkett für sie zur Bühne wurde. Ebenso begeistert waren alle von Rebecca Klukas, die spontan für ein paar Songs die Bühne eroberte und mit ihrer voluminösen souligen Stimme Lust auf mehr machte. Open microphon! 

 

Danke Passage und allen Beteiligten! Für einen Frühlings-Swing ohne Wenn und Aber. “In the Mood“ – stimmig halt, oder hätten Sie es anderes erwartet?

 

S.Schw. Red. Kult

2011, 5. März

 

 

Ankündigung

 

Das Kulturgewächshaus Hölzel möchte Ihnen einen ganz besonderen musikalischen Leckerbissen als Saisonauftakt  präsentieren: Erleben Sie am 5. März unseren  „Frühlings-Swing 2011“ mit dem mehrfachen Preisträger zahlreicher nationaler und internationaler  Wettbewerbe und den Sieger von „Swinging saxonia ! Lassen Sie sich mitreißen vom meisterhaft interpretierten Swing über feurige amerikanische Rhythmen und italienischen Klassikern bis zur elegant gespielten Ballade! Wir präsentieren Ihnen mit PASSAGE eine gefragte Profiband, die durch ihre große Flexibilität, Spielfreude und Virtuosität jeder Veranstaltung einen unverwechselbaren musikalischen Rahmen verleiht. Beleg hierfür ist jährlich eine Vielzahl von Auftritten und Konzerten im gesamten Bundesgebiet und Ausland. Begrüßen Sie mit uns eine in vielen Jahren künstlerisch gereifte Band, die in ihrer Professionalität keine Vergleiche scheuen muss. Freuen Sie sich mit uns auf: André Kupfer (git), Marek Arnold (sax), Thomas Zach (bass) und Knut Kielmann (voc, git).

 

Übrigens: Es darf auch wieder getanzt werden...